In Zusammenarbeit mit der Praxis für Logopädie Steinert aus Großschönau bieten wir Ihnen Sprach-, Sprech-, Stimm-, und Schlucktherapien an.

Die logopädische Behandlung ist eine kassenärztliche Leistung. Auf Verordnung des behandelnden Arztes erfolgen Bratung, Diagnostik und Therapie.


Logopädie für Kinder



Behandlungsvoraussetzungen:
  • notwendig für logopädische Therapie ist ein Rezept vom Kinderarzt, Hausarzt oder HNO-Arzt
  • die Behandlungen erfolgen für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre kostenlos



Wann ist Logopädie notwendig?
  • wenn die Sprache des Kindes Fehler enthält, die nicht altersgemäß sind
  • grundsätzlich gilt: bei Unsicherheiten bezüglich der Sprachentwicklung des Kindes Kontakt zum Logopäden oder Kinderarzt aufnehmen
  • hier kann im Beratungsgespräch festgestellt werden, ob Sprachstörungen vorliegen, bei denen Behandlung wichtig ist



häufige Sprachstörungen sind z. B.:
  • Einschränkungen im Wortschatz und Grammatik
  • nicht altersgemäße Lautbildungsfehler (Sprachlaute werden fehlgebildet, ausgelassen, durch andere Laute ersetzt)
  • verfestigtes Stottern bei Kindern



Logopädie für Erwachsene



Behandlungsvoraussetzungen:
  • notwendig für logopädische Therapie ist ein Rezept vom Hauarzt oder Neurologen
  • ein Teil der Behandlungskosten muß vom Patient zugezahlt werden, sobald eine Zuzahlungsbefreiung vorliegt, erfolgt die Behandlung kostenlos



Wann ist Logopädie bei älteren Menschen notwendig?
  • nach Schlaganfällen kommt es häufiger zu Sprachproblemen, so z. B. bei
    - verwaschener, undeutlicher Aussprache
    - falscher Wortwahl, eingeschränktem Wortschatz
    - gestörte Grammatik, verworrenem Satzbau
    - völligem Sprachverlust
  • bei diesen schlaganfallbedingten Störungen, die Aphasie genannt werden, ist Logopädie wichtig, um die sprachlichen Fehler zu vermindern und die Kommunikationsfähigkeit wieder aufzubauen
  • weitere Anwendungsgebiete der Logopädie bei älteren Menschen sind z. B.
    - Verlangsamung des Sprachverfalls bei Demenz
    - Schluckstörungen



häufige Sprachstörungen sind z. B.:
  • Einschränkungen im Wortschatz und Grammatik
  • nicht altersgemäße Lautbildungsfehler (Sprachlaute werden fehlgebildet, ausgelassen, durch andere Laute ersetzt)
  • verfestigtes Stottern bei Kindern




Hauptsitz der Praxis
für Logopädie Stimm-, Sprech- und
Sprachtherapie Peter Steinert


02779 Großschönau
Breite Aue 27
Tel.: 035841 67555
Internet: www.logopaedie-steinert.de


Kontakt


Hintere Dorfstraße 46
02708 Kottmar, OT Obercunnersdorf

Telefon:
035875 67550


Öffnungszeiten


Montag-Donnerstag
7:30-20:00 Uhr

Freitag
7:30-18:00 Uhr

Samstag 
nach Vereinbarung
Akzeptieren